Leistungsdaten

Leistungstabelle

Energy-Com Leistungstabelle.pptx

Leistungsdaten

Typ

ECHL – 3
ECHL – 3 L

ECHL – 3 D
ECHL – 3 LD
ECHL – 6

ECHL – 6 D

40°C

88 Watt/lfm

149 Watt/lfm

210 Watt/lfm

45°C

105 Watt/lfm

178 Watt/lfm

249 Watt/lfm

50°C

142 Watt/lfm

240 Watt/lfm

340 Watt/lfm

55°C

150 Watt/lfm

255 Watt/lfm

357 Watt/lfm

60°C

178 Watt/lfm

302 Watt/lfm

420 Watt/lfm

Die Energy-com Sockelheizleisten werden in Deutschland hergestellt und zeichnen sich durch erstklassige Materialqualität, hohe Energieeinsparung und einfache Montage aus. Basisschiene und Blende bestehen aus 2 Millimeter starkem Aluminium mit einer hochwertigen Pulverbeschichtung. Die Standardfarbe ist „reinweiss“ (RAL 9016). Andere RAL-Farben auf Anfrage möglich. Das wasserführende Wärmeelement besteht aus zwei übereinander liegenden Kupferrohren mit einem Durchmesser von 15 Millimetern und einer Wandstärke von 1 Millimeter. Die Wärmeleitbleche bestehen aus 0,2 Millimeter starken trapezförmigen Lamellen, die auf die Wärmeleitrohre aufgepresst werden. Für diese Wärmeleitbleche wird ebenfalls Kupfer verwendet, da Kupfer eine besonders hohe Wärmeleitfähigkeit besitzt.Die Heizleisten werden in sechs Standard-Profilformen geliefert und haben bei einer Höhe von 150 mm – 300 mm eine tiefe von 30 mm – 60 mm. Die Heizelemente werden jeweils in einer Länge von 2500 mm geliefert und können auf jedes gewünschte Maß zugeschnitten werden. Die Verbindungen sind mit handelsüblichen Löt-, Pressfittingen oder Steckverbindern herzustellen.

Druckverlust und Volumenstrom

Druckverlust

Das System hat einen max. Druckverlust von 0,4 bar. Der längste zugelassene Heizkreis hat 14 lfm und 20 lfm Zuleitung. Insgesamt 34 lfm Vorlauf. Nachweislich: 68 m Rohr 0,4 bar: 68 lfm Rohr = 0,01 bar / lfm System

Volumenstrom

tv in ºC
v = 0,75 m/sec